"... you just have to do what you love & hope that other people will love it too!" - joan jett.

© 2018 Izabella Gombos | Verein HerzensKraft | ZVR.NR.: 1610251312 | huhu@verein-herzenskraft.at | St. Pölten, Niederösterreich

February 11, 2019

February 4, 2019

January 6, 2019

January 5, 2019

October 14, 2017

Please reload

Aktuelle Einträge

Projekt StadtHerz - HerzensBewegung in innere und äußere HerzensRäume

January 28, 2019

Projekt StadtHerz .... für HerzensBewegung .... in inneren und äußeren HerzensRäumen ♥

so viel Herz .... es ist die Basis unseres Seins .... der Lotus, die Reinheit, die Verbindung, die Weite, das pure (Bewusst)Sein,..... wir haben es als unsere Natur, Ursprung, Anfang und Ende erkannt und leben sie, immer mehr .... und hoffen, mit immer mehr Menschen, Seelen, Herzen dies teilen zu können!! mit euch ..... und denen, die selbiges wollen - also nichts wollen, sondern sind: hier und jetzt. die Räume stehen in den Startlöchern und sind bereit er-, be- und gefüllt zu werden .... mit unserem, eurem Herz, (Mensch)Sein, Können, Erfahren und Wissen. für ein WIR

 

 

was früher Dorfgemeinschaften am Land waren und zum Teil heute noch sind, wollen wir in die Stadt holen... eine Möglichkeit anbieten, wo sich Mensch mit allem was ersie ist einbringen, zeigen, präsentieren, begegnen, bewegen, arbeiten, lernen, lehren und sein darf...

Raum für Menschen, denen es nicht genug ist als Individualwesen durch das Leben zu wandern.... Menschen, die sich Gemeinschaft wünschen und bereit sind sich in dieser mit seinemihren Können, Wissen, Interesse, Tun und Sein einbringen wollen, können....

Ziel ist es eine BegegnungsOase in der Stadt zu schaffen - wo wir uns einerseits treffen und austauschen, andererseits arbeiten, lehren und lernen können - gerade in Zeiten und Orten wie diesen (=Städten) geht der Gemeinschaftssinn und die heilsame Wirkung dessen flöten.... jede/r ist nur mehr auf sich selbst und seinhr Weiterkommen, Entwicklung fokussiert und das Wir geht verloren .... doch dass es ohne wir, uns, euch kein ich gibt bzw. wir alle Eins sind, wird weder erfahren noch gelebt!

Heutzutage macht schon fast jeder Yoga, lässt sich "energetisch Reinigen", geht zur Klangschalenmassage oder lässt sich alternativmedizinisch versorgen, nutzt die heilende Wirkung von Körperarbeitsmethoden wie Shiatsu, Thaimassage oder sonstigen wunderbaren Werkzeugen ..... nur leider wird all das nie reichen, wenn wir unser größtes Urbedürfnis unterdrücken: das Bedürfnis nach Gemeinschaft, Begegnung auf Vertrauens-, Wertschätzungs-, Herzens- und Achtsamkeitsbasis!

In Zeten des Egotrips vergessen wir, dass wir Teil eines großen Ganzen sind, in dem jeder und jede Einzelne zählt und eine Aufgabe zu erfüllen hat - zum Wohle des Ganzen! das ist zumindest meine, unsere Wahrheit, die wir leben wollen und mit Menschen, die gleich denken, fühlen und sind teilen wollen.....

wo es primär darum geht, dass du zurück zu deiner wahren, liebenden, offenen und puren Natur möchtest .... und das teilen magst, was du zu geben hast!

es gilt die Austauschbasis: jede/r bekommt für das, was er gibt, das was er sie braucht - sei es Geld, Dienstleistung, Hilfe, Wissen, Profession oder Unterstützung aus was für Bereichen auch immer die Mitmachenden anbieten können!

Somit fühlt euch bitte alle angesprochen..... ihr Freidenker, Momentliebende, Herzschenkende, Natursuchende, Idealismuslebende, Achtsamkeitsorientierte, Bewusstseinsgesteuerte,  Weltoptimierende, realistische und kritische Gemeinschaftsorientierte ...

kommt und gestaltet mit, was auch immer entstehen darf!

Raum für Workshops, Aus- und Weiterbildungen, Zusammenkünfte, Feiern, Gemeinsam-Sein-Tage, Austauschmöglichkeiten, Herausforderungen und Spiegelbegegnungen auf bewusster, achtsamer und klarer Basis, Open Spaces, Bewegungsmöglichkeiten, Bewusstseinshoch- und Tiefgänge des MenschSeins in vertrauensvoller und sich-selbst-bewusster Umgebung, Stadt-Retreats, Lesungen und Vorträge, Schöpfungsmomente, Männer und Frauenzirkel, Gesellschaftsformatierung, Bewusstseinsgestaltung, Hezrensoffenbahrung, Filme und Buchschmökerrunden, Kreativergüsse, Lebensfeiern und TrauerUmarmungen, Sträke und Schwächemomente- MenschSein auf allen Ebenen, Transformation und Klarheit, Unendlichkeit und Umgestaltung der Grenzen des menschlichen Egos, oder die bewusste Entscheidung dafür, Visions und Berufungsfindung, Zielerreichung und Weggenießung, Raum für Kids und Tiere in achzsamer Umgebung, MusikTanzTheaterAusdrucksSpielereien, Spielfläche für bewusstes gemeinsames Sein, Einnehmen deiner AufGabe als Individuum und Teil des Ganzen ..... finde dich und verliere dich um dich neu zu entdecken ..... suche, finde, setze um, teile, gebe, nehme, schenke, werde beschenkt, feiere und halte inne .... mach, was auch immer du von Herzen machen magst und teile das mit Menschen ....

wir machen unsere Kurse, Workshops, Aus- und Weiterbildungen, "Satsangs" und Open Spaces, KörperarbeitsAustauschrunden und gemeinsame aktive Lebensgestaltung sowie passives Genießen und Sein miteinander....

 

reden, lachen, singen, musizieren, taznen, begegnen, bewegen, lehren, lernen, führen und geführt werden ...

 

sei ein Teil der HerzensBewegung in der Stadt

 

 

die Spielregeln:

ich behandle dich so, wie ich selbst behandelt werden möchte! und erwarte dies ebenso.

ich bin mir in jedem Moment so weit es mein Horizont erlaubt meiner Stärken, Schwächen, Fähigkeiten, Bedürfnisse, Professionalität im Arbeitskontext und Grenzen bewusst und kommuniziere diese klar, sollte es das brauchen.

die Herzebene gibt nie zu viel und nie zu wenig, sie bewegt sich harmonisch und der Polaritäten bewusst in der Mitte - so gut es gelingt.

wir alle befinden uns am Weg - sei geduldig, nachsichtig und mitfühlend mit dir und Anderen!

 

Start ab JETZT in St. Pölten und Wien!!

 

auf ein  für alle freudvolles, reines und sinnvolles Begegnen, Gestalten und Erschaffen

 

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

  • Facebook Basic Square