"... you just have to do what you love & hope that other people will love it too!" - joan jett.

© 2018 Izabella Gombos | Verein HerzensKraft | ZVR.NR.: 1610251312 | huhu@verein-herzenskraft.at | St. Pölten, Niederösterreich

(Auf)Ruf .. ManiFest

Eine alte Indianerin sitzt mit ihrem Enkelsohn am Lagerfeuer. Sie reden über das Leben und seine Herausforderungen und da erzählt die Alte über einen Kampf. Einen Kampf, der in unserem Inneren tobt:

Und sie sagt: „Mein Sohn, dieser Kampf wird von zwei Wölfen ausgefochten.“

Der eine Wolf ist böse:

Er ist der HASS, der Zorn, der Neid, die Eifersucht, die Sorgen, der Schmerz, die Gier, die Arroganz, das Selbstmitleid, die Schuld, die Vorurteile, die Minderwertigkeitsgefühle, die Lügen, der falsche Stolz und das Ego.

Der andere Wolf ist gut:

Er ist die LIEBE, die Freude, der Friede, die Hoffnung, die Heiterkeit, die Demut, die Güte, das Wohlwollen, die Zuneigung, die Großzügigkeit, die Aufrichtigkeit, das Mitgefühl und der Glaube.

schaut die Großmutter aufmerksam an und denkt ein paar Augenblicke über ihre Worte nach. Dann fragt er:

“Und welcher der beiden Wölfe gewinnt den Kampf?”

Die alte Weise antwortete:

„Der den du fütterst!“

Diese Geschichte begleitet mich schon mein Leben lang .. mit ihrer Botschaft in Kopf und Herz lebe und arbeite ich, manchmal mehr, mal weniger bewusst... ihre Essenz ist immer DA ..

.. was ich sage, tue ich .. was ich tue, sage ich ... was ich denke, bin und werde ich .. fühle ich .. AVRA KEHDABRA - ich erschaffe, was ich speche. bewusst-Sein und Werden, nach Innengehen und zu-hören/spüren, WAHR-nehmen, Selektion und (Unter)Scheidung, klare und bewusste Ent-Scheidung für einen Weg - meinen Weg. Deinen Weg. In jedem Moment (neu). Die Erkenntnis über das, was du bist .. und der Größe dich nicht ändern zu wollen. Der Weg ins Paradies... was zu dir gehört, findet dich und umgekehrt ... frei von EIle ..

Verändern, Akzeptieren, Loslassen - absichtsvoll .. ein ständiger Wechsel .. Denn wir sind verantwortlich - für alles, was wir tun, und auch, was wir nicht tun = Freiheit! Für alles, was wir sind und noch werden (wollen). Selbst-Erschaffen. Selbst-Genügsam. Zu-Frieden. Geführt durch das/dein Licht des Herzens, welches die Dunkelheit(en) durchleuchtet .. 

Unmöglich sind nur Dinge, die du nicht tust! WIRKLICH "anders sein", indem du dir, mir, uns wirklich gut(es)-tust, während viele damit beschäftigt sind, sich gegenseitig zu verletzen. und manchmal müssen wir uns selbst einfach auf-heben .. weiter-gehen. wenn du sauer bist, mach dich wieder süß ;) sieh in dein Herz - folge deiner Natur! (Buddha)

Frage das Kind, das du warst .. die/den Weise(n) und den Geist der/die du wirst ... sie führen uns.

durch-blicke -Verletzungen und Dunkelheit! Dahinter bist .. DU! wild, frei, echt, einzig-art-ig, wunder-voll/bar.

und die, die zu dir gehören - LIEBE - denn das ganze Universum hat dich dabei unterstützt, sie zu finden. sie hören dich auch, wenn du leise bist .. schätze, was/wen du hast ...

Komme an, zu-Hause - hier und jetzt - bei DIR! schon CGJung sagte, was uns nicht be-rührt, verwandelt uns nicht .. also sei berührbar - von dir - dem Leben .. lerne in der Dunkelheit zu sehen !! blicke, gehe durch, und er-l(i)ebe die Magie jeden Moments... lebe Fülle, in Zeiten/Orten des inneren Mangels, äußeren scheinbaren "Reichtums" .. erinnere dich und Andere an das, wer DU BIST! ver-Traue .. dass du das bekommst, was GUT für dich ist ..

Finde dich Selbst - so können wir einander, unsere Wege (wieder) finden, zusammen-fügen !! .. tu deine Pflicht, dein Dharma, dein Ding .. frei von Bewertung … lerne, finde heraus, was du bereits weißt - lehre, lasse es also Andere wissen .. und erinnere sie, dass sie es selbst so gut wissen, wie du selbst! (Richard Bach) geh behutsam um mit dir .. und allen. interessiere dich für sie, höre zu, lerne sie verstehen - und liebe sie trotz-dem, gerade deshalb! .. und akzeptiere das SoSein, die Wahr-heit, oder lebe eine Lüge - bewusst. Alle Farben, schwarz bis Regenbogen .. Buntheit. wachse in ihr … because power is not given to you - you have to take it!

Behalte dein Lächeln, sei mutig - LIEBE (das ist nichts für Feiglinge!) … gebe dich hin ..  Verzeihe, vergebe - auch dir .. sei sanft-mütig .. mitfühlend … sieh genau hin - lass deine Worte mit deinen Taten übereinstimmen - und sonst .. lerne zu schweigen. denn Unwahrheit/Unaufrichtigkeit kann Welten zerstören .. sei dir deiner Macht bewusst. und dessen, dass du alles bist/kannst .. und gleichzeitig NICHTS - lerne ein Nichts zu sein. sei ein ewiger Schüler deiner Selbst .. und Meister deines Lebens! du interesierst das Leben GANZ - nicht lieb.

Glaube an Wunder - denn DU BIST EINES! außerdem leben wir auf einem Planeten, der von einem Feuerball umrundet wird .. neben dem  Mond liegt .. und von Weltmeeren wiedergespiegelt werden .. also lerne die Magie zu sehen, im Regen zu tanzen. Sei dir sicher, dass du es schaffst .. weil du es noch nie versucht hast. Lache und spiele .. leicht. frei ..

Stehe zu dir .. deinen Werten .. auch wenn du alleine dort stehst! so erfährst du mehr über dich .. deinen Weg. Deine Aufgabe und deine Umgebung .. denn es gibt nur einen RICHTIGEN Weg - DEINEN Eigenen! .. sei dir treu, integer .. - denn du kannst nie verlieren - nur gewinnen oder dazulernen !! Mache dich unbeliebt, lebe, wo du fürchtest zu leben .. lebe GANZ. denn eine Lüge wird nie zur Wahrheit, falsches wird nie richtig .. und böse wird nie gut, nur weil es von der Mehrheit akzeptiert wird ..

Lasse alles los, das nicht deinem höchsten Wohl dient .. in dessen Platz empfängst du DICH - Liebe, Freunde, Fülle .. und rede nie zu viel - ZEIGE, WER DU BIST! Feiere dich .. sei happy mit dir. und tu, was dir entspricht ..

 

sei. einfach. glücklich.